Linzer Baumforum

Baumforum

 

 

Fachwissen kennt keinen Stillstand, erst recht nicht, wenn es sich um einen relativ jungen Fachbereich handelt.

Die in Wissenschaft und Praxis laufend neu gewonnenen Erkenntnisse müssen stetig in die tägliche Arbeit einfließen. Nur so kann eine sachgerechte Baumpflege erhalten und verbessert werden, was nicht nur aus baumbiologischen Gründen, sondern auch aus stadtökologischer und ökonomischer Sicht unabdingbar ist.

Als lose Plattform von Menschen, die sich rund um den Baum betätigen, soll das Linzer Baumforum helfen, Bäume besser zu verstehen und zu einem respektvollen Umgang mit diesen führen.

In Vorträgen, Workshops und im Gespräch besteht für jede/n Interessierte/n die Möglichkeit, sich weiterzubilden, Wissen zu vermitteln und sich der Prüfung eines erfahrenen Publikums zu unterziehen.

Das Baumforum ist ein Werkzeug, um den Umgang und die Arbeit mit Bäumen sicherer und effizienter zu gestalten.

Wer sich der Arbeit mit Bäumen widmet, weiß, dass hier nur mit Offenheit, Respekt und langfristigem Denken etwas zum Besseren bewegt werden kann.

Leben wie ein Baum,
einzeln und frei,
und brüderlich wie ein Wald,
das ist unsere Sehnsucht.

Nazim Hikmet

Linzer Baumforum