D: Urteil nach Baumkappung

Dass Baumkappungen kein Kavaliersdelikt sind, hat nun auch ein Gericht in Deutschland erkannt. Der Baumverstümmler mußte letztendlich 5.400,– Euro Strafe zahlen und wohl verstehen, dass Bäume im öffentlichen Raum auch einen erheblichen Wert aufweisen. In Österreich würde hier die Wertermittlung nach der neuen ÖNORM L1123 „Wertermittlung und Schadensberechnung für Gehölze und Vegetationsflächen“ zur Anwendung kommen.
Weiterlesen

Baumkappung

Symbolfoto

 

Dieser Eintrag wurde in Aktuelles veröffentlicht.