Wurzelatlas

.

ISBN 978-3-7020-0928-1

Lore Kutschera / Erwin Lichtenegger

WURZELATLAS MITTELEUROPÄISCHER WALDBÄUME UND STRÄUCHER

2. Auflage, 604 Seiten, 188 Zeichnungen, 182 Farbtafeln mit 1.200 Bildern, 21 x 29,7 cm, Hardcover

 

Preis: € 198,–

 

In diesem Werk werden erstmals die vollständig freigelegten Wurzelsysteme von 78 Bäumen und Sträuchern in 188 Zeichnungne und 1.200 Farbbildern dargestellt und beschrieben. Ergänzt wird diese Gesamtdarstellung durch die Erklärung des anatomischen Wurzelaufbaues anhand von Wurzelschnitten. Bisherige Wurzeldarstellungen beschreiben meist nur den stammnahen Bereich, was zu falschen Rückschlüssen führen kann. Die nun vorliegende Darstellung vermittelt darüber hinaus die räumliche Verteilung der Wurzelmasse und macht die Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf die Wurzelforum deutlich.

Das umfangreiche Bildmaterial bildet die Grundlage für eine allgemeine und eine artspezifische Beschreibung und dient somit der näheren Erläuterung der unterschiedlichen Standortansprüche der Arten. Daraus lassen sich weitreichende Rückschlüsse, z. B. für eine erfolgreiche und standortgemäße Begründung und Bewirtschaftung von Waldbeständen, ziehen. Besonders hervorzuheben sind die erstmals erfolgte umfangreiche Berücksichtigung der Feinbewurzelung und – damit verbunden – die übersichtliche Darstellung der gesamten Wurzelausbreitung.

 

Die Autoren:

Univ.-Prof. DI Dr. Lore Kutschera ist Inhaberin des Pflanzensoziologischen Institutes in Klagenfurt. Sie studierte und promovierte an der Universität für Bodenkultur in Wien, war Leiterin der Abteilung Botanik und Pflanzensoziologie an der BVA Gumpenstein und lehrte als Dozentin an der Universität für Bodenkultur.

Univ.-Prof. DI Dr. Erwin Lichtenegger ist Mitarbeiter am Pflanzensoziologischen Institut in Klagenfurt. Er studierte und promovierte an der Universität für Bodenkultur in Wien und lehrte als Dozent an der Universität für Bodenkultur und an der Universität in Klagenfurt.

 

Wurzelatlas