Sturmschäden in Düsseldorf

Bis zu 100 Millionen Euro für neue Bäume?

Der Sturm „Ela“ Anfang Juni 2014 zerstörte allein in Düsseldorf geschätzte 40.000 Bäume und kann damit als Katastrophe eingestuft werden. Schon bald entstanden viele Projekte und Initiativen, die eine Neubepflanzung ermöglichten. Insgesamt wird es trotzdem eine Herkulesaufgabe um über Jahre und Jahrzehnte den Baumbestand wieder herzustellen.

Weiterlesen: rp-online.de

634_sub_baumpatenschaft

 

 

 

Das nachfolgende Foto ist noch aus der Zeit vor dem Orkan!

Düsseldorf_(DerHexer)_2010-08-13_234

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto von DerHexer, CC BY-SA 3.0

Dieser Eintrag wurde in Aktuelles veröffentlicht.